Hantelbank-Sets – die Hantelbank mit zahlreichen Gewichten

Hantelbank-SetsWer sein Eigenheim mit einem kompletten Set an Hanteln ausstatten möchte, der greift zu einem passenden Hantelbank-Set. Dieses bietet eine Kraftstation, die zudem mit Lang- und Kurzhanteln bestückt ist. Ein Hantelbank-Set ist ideal für Neueinsteiger, die ein gewisses Grundequipment besitzen möchten. Im Shop gibt es hierfür sehr gute Angebote von Kettler oder anderen Marken – machen Sie den Vergleich und schauen Sie sich den nachfolgenden Testbericht an.

Hantelbank-Set Test 2017

Ergebnisse 1 - 5 von 5

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Hantelbank-Sets": (4 von 5 Sternen, 5 Bewertungen)

Die Basics zum Hantelbank-Set

Hantelbank-SetsMöchten Sie sich eine eigene Kraftstation mit Gewichten zulegen, dann sind Sie bei einem Hantelbank-Set bestens bedient. Mit diesen Modellen erhalten Sie eine Bank, oft auch noch eine Klimmzugstange, die dann mit einzelnen Gewichten und entsprechenden Hanteln ausgestattet ist. Meist wird hier eine Langhantel genutzt, die dann auf die Kraftstation zum Bankdrücken genutzt wird. Die Kurzhanteln dienen dann zum separaten Training und können auch ohne die Kraftstation als Bank genutzt werden.

Eine Hantelbank ist ein großes Objekt, welches im Raum sehr viel Platz einnimmt. Möchten Sie also eine Hantelbank mit Gewichten bestellen, sollten Sie einen separaten Raum für dieses Utensil besitzen. Die gesamte Hantelbank besteht dabei meist aus Stahl. Die Stahlstreben sind innen hohl, weswegen somit ein geringeres Gewicht erreicht wird. Das hat nichts mit dem Training selbst zu tun, das geringe Gewicht erleichtert den Transport.

Eine Hantelbank ist immer ähnlich aufgebaut. Mittig befindet sich ein Sitz mit Rückenpolster, der auf verschiedenen Wegen zu verstellen ist. Dabei kann der Winkel zwischen Rückenpolster und Boden eingestellt werden. Für das Training mit einer Langhantel wird eine gerade Oberfläche benötigt, bei der Ihr Körper auf der Bank liegt. Beim Training mit Kurzhanteln kann ein 90-Grad-Winkel empfehlenswert sein.

Neben dem Aufsatz für die Langhantel, gibt es dann noch zahlreichen Zubehör, der als Extra dient. Es muss nicht bei jedem Modell eine Halterung zum Ausführen einer Beinpresse vorhanden sein, manche Hersteller sehen dies aber als Standard an. Es kommt immer auf den jeweiligen Hersteller an. Gorilla Sports bietet beispielsweise eine Hantelbank an, mit der sämtliche Muskelpartien beansprucht werden können.

Tipp! Preisgünstige Bänke bestehen aber lediglich aus einer Bank, einer Langhantel, einer Kurzhantel und den entsprechenden Gewichten, die aufgesteckt werden können.

Wofür eignet sich die Hantelbank im Set?

Zunächst mag das Hantelbank-Set nur für Fortgeschrittene oder Profis geeignet sein. Doch das ist nicht der Fall. Eine Hantelbank benötigt im Haus zwar viel Platz, doch ist sie gerade richtig, wenn sich Neulinge an das Training wagen. Die Gewichte sind in mehrere Klassen gestaffelt, sodass mit kleinen Mengen begonnen werden kann. Im Laufe der Zeit können Sie sich immer mehr steigern, sodass Sie im Ende das gesamte Gewicht nutzen. In der Regel bieten Hersteller Bänke mit Hanteln in unterschiedlichen Abstufungen an.

Tipp! Gewichte für Neulinge gehen daher bis knapp 70 Kilogramm. Fortgeschrittene greifen dann zur Hantelbank mit Gewichten von bis zu 100 Kilogramm. Meist geben die Hersteller eine Empfehlung direkt im Shop an, sodass Sie genau wissen, für welchen Trainingstyp sich das jeweilige Produkt eignet.

Trainingsmöglichkeiten der Hantelbank

Auf einer Hantelbank lassen sich unterschiedliche Muskelgruppen trainieren. Da hier nicht nur eine Kurzhantel vorhanden ist, sind zahlreiche Übungen möglich. Welche Muskelpartien am besten trainiert werden können, zeigt folgende Übersicht.

  • Brustmuskulatur: Wer seine Brustmuskeln trainieren möchte, der greift zu den Kurzhanteln und legt sich anschließend mit dem Rücken auf die Bank. Die Übung sollte mit leichten Gewichten gemacht werden, da sie enorm viel Kraft erfordert. Halten Sie die Hanteln zunächst auf Brusthöhe – die Oberarme zeigen nach oben. Jetzt strecken Sie die Arme aus. Im Anschluss ziehen Sie die Arme wieder herunter, sodass eine fließende Bewegung entsteht.Alternativ lässt sich das Training auch mit einer Langhantel In diesem Fall legen Sie die Langhantel zunächst auf Ihrer Brust ab. Anschließend drücken Sie die Hantel nach oben und strecken die Arme aus. Mit diesem Training wird zwar die Brust auch trainiert, doch wird hier der Trizeps weniger beansprucht, als wenn die Übung mit Kurzhanteln absolviert werden würde.
  • Oberarmmuskulatur: Wer seine Oberarme und speziell den Bizeps trainieren möchte, der winkelt seine Bank zunächst an. Die Rückenlehne muss einen Neigungswinkel von knapp 45 Grad Anschließend setzen Sie sich auf die Bank, lehnen sich an und greifen zu den Kurzhanteln. Diese hängen zunächst seitlich neben dem Körper. Jetzt heben Sie die Kurzhanteln im Wechsel an, sodass Ihre Arme gebeugt sind. Wiederholen Sie die Übung so oft, dass eine fließende Bewegung entsteht.
  • Rückenmuskulatur: Mit einer Hantelbank lassen sich nicht nur Brustmuskeln oder Armmuskeln Es ist auch ein Training des Rückens und der Schulter möglich. Winkeln Sie zunächst die Rückenlehne ein Stück an. Jetzt legen Sie sich mit dem Bauch auf die Bank. Die Kurzhanteln halten Sie in den Händen, die Arme liegen seitlich neben der Bank. Im Anschluss führen Sie die Arme seitlich in die Höhe nach oben. Seien Sie achtsam, dass sich die Schulterblätter möglichst stark annähern. Somit erhalten Sie das beste Ergebnis.

Die Marken auf einem Blick

Bekannte Marken und Hersteller von Hantelbank-Sets sind Kettler, Gorilla Sports, Sportplus oder Taurus. All diese Marken bieten hochwertige Hantelbänke an, die sogar in einem Fitnessstudio verwendet werden könnten. Im Fitnessstudio herrschen strenge Auflagen, weswegen nicht jede Hantelbank auch hierfür zugelassen wird.

Weitere Marken von Hantelbank-Sets:

  • Finnlo
  • Hammer
  • Reebok
  • Serina
  • PowerMark
Firma Hammer Sport AG Gorilla Sports GmbH Bad Company GmbH & Co. KG
Gründungsjahr 1900 2005 unbekannt
Besonderheiten
  • Händler in über 50 Ländern
  • verfügt über viele eigene Marken
  • funktionales Zubehör erhältlich
  • Geräte sowohl für Anfänger als auch für Profis
  • bietet weit mehr als Hantelbank-Sets an
  • Schwerpunkt des Sortiments liegt auf Geräte für das Krafttraining

Vor- und Nachteile der Hantelbank-Sets

  • vereinen zahlreiche Übungen in einem Gerät
  • Kurzhanteln und Langhanteln
  • hoher Platzbedarf

Hantelbank-Sets im Shop bestellen und kaufen

Der Testbericht hat gezeigt, dass sich die Hantelbank-Sets nicht nur für Fortgeschrittene eignen, sondern auch immer öfter auch für Anfänger gedacht sind. Hierfür müssen Sie lediglich auf die Bezeichnungen im Shop achten, sodass Sie das passende Gerät finden. Oft unterscheiden sich die Anfängermodelle nur von den Profi-Geräten im Bereich der Gewichte. Haben Sie diese im Blick und fangen Sie mit geringen Gewichten an, können Sie ein sehr umfangreiches Training durchführen!

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Welche Muskeln mit Hanteln trainieren?
  2. Hantelbänke als Trainingsgerät – darauf ist zu achten
  3. Verstellbare Hanteln – individuell einstellbar
  4. SZ-Stangen – die besonderen Langhanteln
  5. Vibrationshanteln – die innovative Hantel
  6. Vinyl-Hanteln – die High-Tech-Hantel
  7. Trizeps-Hanteln – Gewichte mit Sprossenstangen
  8. Schwere Hanteln > 30 kg – das Werkzeug für Profis
  9. Kurzhanteln – die Grundausrüstung beim Krafttraining
  10. Kompakthanteln – Krafttraining in Perfektion
  11. Langhanteln – die langen Stangen mit Gewichten
  12. Gymnastikhanteln – leichte Hantel für ein effektives Körpertraining
  13. Hex-Hanteln – der ultimative Geheimtipp unter den Kraftsportlern
  14. Hanteln für Frauen – das ideale Krafttraining für Frauen
  15. Hantelsets – Hanteln in mehrfacher Ausführung