Hantelbänke als Trainingsgerät – darauf ist zu achten

SportPlus HantelnFür viele Hobbysportler gehört es in der heutigen Zeit zum Standard, sich im Keller oder gar in der eigenen Wohnung ein kleines Heim-Fitnessstudio zusammen zu stellen. Meist bildet eine Hantelbank das Zentrum, um das weitere sportliche Accessoires, wie zum Beispiel ein Laufband, Kurz- und Langhanteln und andere Trainingsgeräte aufgebaut werden. Besonders Anfänger fühlen sich jedoch besonders von der breiten Auswahl in Bezug auf Hantelbänke teurer und günstigerer Marken häufig überfordert. Wer jedoch weiß, auf welche Kriterien er achten sollte, damit er sich für ein Modell mit einem ansprechenden Preis-Leistungsverhältnis und einer hohen Qualität entscheidet, legt mit dem letztendlichen Kauf den Grundstein für nachhaltige und rasche Trainingserfolge.

Die Eckdaten – was macht eine passende Hantelbank aus?

Hantelbänke als Trainingsgerät - darauf ist zu achtenNeben der letztendlichen Entscheidung für eine bestimmte Marke gibt es einige Eckdaten, die bei der Auswahl einer Hantelbank zu beachten sind. Richten Sie Ihr Augenmerk daher vor allem:

  • auf das zulässige Gesamtgewicht der jeweiligen Hantelbank. Subtrahieren Sie in diesem Zusammenhang Ihr eigenes Körpergewicht vom maximalen Gesamtgewicht und errechnen Sie damit, wie schwer die Hanteln sein dürfen, die Sie im Rahmen Ihrer Übungen verwenden. Kalkulieren Sie jedoch immer mit ein, dass Sie im Laufe der Zeit vermutlich Ihr Hantelgewicht steigern werden. Allzu knappe Berechnungen sind daher nicht zu empfehlen.
  • auf stabile Konstruktionen. Eine Hantelbank gehört zu den Trainingsgeräten, die in jedem Fall einen sicheren und robusten Eindruck vermitteln sollen. Entscheiden Sie sich im Zweifelsfall daher nicht für die billigste Alternative, um nach einigen Wochen eine hochwertigere Bank kaufen zu müssen!
  • darauf, dass die betreffende Hantelbank verstellt werden kann. Ein ideales Modell kann nach oben und in die Schräge gebracht werden. Der Vorteil einer flexiblen Hantelbank liegt vor allem darin, dass Sie im Rahmen der Übungen unterschiedliche Muskelgruppen gezielt ansprechen können.

Mit der besten Konstruktion zum maximalen Trainingserfolg

Wie bei vielen anderen sportlichen Gerätschaften gilt auch im Zusammenhang mit der Hantelbank, dass diese in jedem Falle auf Ihr Trainingsziel bzw. die Übungen, die Sie durchführen wollen, abgestimmt ist. Überlegen Sie sich daher im Vorfeld, was Sie mit dem Training mit Hilfe welcher Übungen erreichen möchten und wählen Sie dahingehend Ihren ganz persönlichen Favoriten. Die Auswahl in Bezug auf die Gestaltung der Hantelbänke ist groß. So haben Sie zum Beispiel die Wahl zwischen:

  • einer Hantelbank ohne Verstellmöglichkeit
  • einer Hantelbank, die individuell an Ihre Übungen angepasst werden kann
  • eine Hantelbank mit Rack.

Jede der drei Versionen überzeugt in einem anderen Bereich und im Zusammenhang mit speziellen Übungen.

Hantelbank-Art Hinweise
Hantelbank ohne Verstellmöglichkeit Die Hantelbank ohne jegliche Verstellmöglichkeit wird auch als „Flachbank“ bezeichnet. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei lediglich um eine gerade Liegefläche, die, vor allem bei den Modellen der Testsieger und bekannten Marken, von stabilen Füßen getragen wird. Damit der Trainingskomfort trotz der vergleichsweise einfachen Konstruktion nicht zu kurz kommt, wird die Liegefläche meist gepolstert und mit Leder bzw. Kunstleder überzogen.
Hantelbank, die individuell an Ihre Übungen angepasst werden kann Wer mehr Wert auf ein Höchstmaß an Flexibilität legt, sollte sich für eine Hantelbank mit Verstellmöglichkeit entscheiden. Hier ist die Liegefläche in zwei Abteilungen abgetrennt, so dass der kleinere Part optimal als Sitzfläche genutzt werden kann.
Hantelbank mit Rack Wenn Sie jedoch mit mehreren Gewichten trainieren, ist womöglich auch eine Hantelbank mit Rack für Sie interessant. Diese bietet Ihnen eine integrierte Ablagemöglichkeit für die betreffenden Gewichte.

Zentrale Fragen im Zusammenhang mit dem Kauf einer neuen Hantelbank

Das Angebot in Bezug auf Hantelbänke mit und ohne Verstellmöglichkeit bzw. mit Rack ist groß. Neben den Ergebnissen aus dem jeweils aktuellen Test und den Meinungen anderer Kunden ist es immer sinnvoll, sich anhand einiger Eckdaten ein eigenes Bild von der Qualität einer bestimmten Konstruktion zu machen. Eine hochwertige Hantelbank, mit der gleichzeitig ein möglichst individuelles Training möglich ist, zeichnet sich in diesem Zusammenhang vor allem durch:

  • eine hohe Stabilität
  • ein vergleichsweise hohes Gesamtgewicht
  • flexible und komfortable Verstellmöglichkeiten
  • das Preis-Leistungsverhältnis
  • ein aktuelles TÜV- bzw. Qualitätssiegel

aus. Auch wenn die Erfüllung dieser Kriterien noch nicht aussagt, dass es sich bei dem betreffenden Modell um „die beste“ Hantelbank handelt, so erweisen sich Charakteristika wie ein fester Stand und individuelle Einstellmöglichkeiten als durchaus hilfreich auf der Suche nach einer passenden Lösung.

Vor- und Nachteile von Hantelbänken mit einer erweiterten Ausstattung

Keine Frage: eine Hantelbank, die es erlaubt, einen Teil der Liegefläche als Rückenlehne bzw. als Sitzfläche umzufunktionieren oder die gerade nicht benötigten Hanteln bequem auf einer gesonderten Halterung abzulegen, ist komfortabel. Dennoch stellt sich in diesem Zusammenhang die Frage, ob Sie ein eher ausgefallenes oder ein schlichtes Modell benötigen. Die Vorteile der Hantelbänke mit Verstellmöglichkeit liegen vor allem im individuellen Training und dem hohen Nutzerkomfort.

Nachteilig ist in diesem Zusammenhang lediglich der, im Vergleich zur flachen Bank, höhere Preis. Wer jedoch das Training an der Hantelbank fest in seinen sportlichen Alltag integrieren und sich nicht auf die Ausführung weniger Übungen festlegen möchte, sollte sich von Vornherein für eine Hantelbank mit Verstellmöglichkeit entscheiden. Sie profitieren nachhaltig von einem flexiblen Training, das Spaß macht und nicht eintönig wird.

Tipp! Dieser Umstand hat zur Folge, dass Sie einen Großteil Ihres Körpers gezielt trainieren können und somit Muskeln aufgebaut werden, die, scheinbar ganz nebenbei dafür sorgen, dass sich auch Ihre Haltung verbessert.

Vor- und Nachteile von Hantelbänken

  • bieten viele Möglichkeiten für Übungen
  • hohe Stabilität
  • viele Einstellungsmöglichkeiten
  • benötigen mehr Platz als Hanteln

Die Bewertungen anderer Nutzer und die Frage nach den eigenen Erwartungen

Wenn Sie sich dafür entschieden, Ihr privates Fitnessstudio um eine Hantelbank zu bereichern, kann es mitunter sinnvoll sein, sich mit den Bewertungen und Erfahrungen anderer Nutzer auseinander zu setzen. Vergessen jedoch nicht, sich zu fragen, welche Charakteristika bei der Suche nach der perfekten Bank ausschlaggebend sind.

Überlegen Sie sich in diesem Zusammenhang zum Beispiel immer, welche Übungen Sie auf welchem Gerät ausführen können, ob Sie Wert auf eine verstellbare Rückenlehne legen, ob Sie die Hantelbank in Zukunft durch andere Trainingaccessoires eventuell erweitern möchten und was Sie bereit sind, für eine neue Hantelbank auszugeben.

Wer das Bestellen seiner Hantelbank möglichst stressfrei gestalten möchte, ordert diese bequem über das Internet. Sie ersparen sich in diesem Zusammenhang nicht nur einen aufwendigen Transport, sondern profitieren zudem von einer breiten Auswahl.

Neuen Kommentar verfassen