Hantelsysteme – der Allrounder mit Gewichtswechsel

HantelsystemeNormale Hanteln werden in der Regel per Hand bestückt. So werden die Gewichte aus dem Hantelkoffer oder dem Schrank genommen, an die Hantelstange gelegt und anschließend mit einer Federsteckverbindung oder einer Mutter fixiert. Dieser Arbeitsgang erfordert viel Zeit, welche bei einem modernen Hantelsystem eingespart werden kann. Hier erhalten Kunden Systemhanteln, die beliebig verstellbar sind. Was diese Hanteln noch können, verrät der Testbericht.

Hantelsystem Test 2017

Ergebnisse 1 - 5 von 5

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Hantelsysteme": (4.5 von 5 Sternen, 5 Bewertungen)

Das Hantelsystem im Allgemeinen

HantelsystemeWenn Sie sich schon öfter über die Qualität und Verarbeitung von normalen hanteln geärgert haben, dann sollten Sie einen Blick auf moderne Hantelsysteme werfen. Hierbei handelt es sich um ein Trainingsgerät, welches mit nur wenigen Einstellungen automatisch die Gewichte wechseln kann. Somit müssen Hantelscheiben nicht umständlich aus dem Hantelkoffer gehoben und anschließend an die Kurz- oder Langhanteln gedrückt werden.

Das Hantelsystem sieht optisch nicht immer gleich aus. Die Konstruktion und das Aussehen ändern sich je nach Hersteller. So gibt es das Unternehmen Powerblock, welches sich ein spezielles Verfahren hat patentieren lassen.

So werden die Gewichte hier mit einfachen Tasten ausgewählt, anschließend sorgt ein automatischer Mechanismus dafür, dass die Gewichte an die Hantelstange angelegt werden. Das Powerblock Hantelsystem umfasst Gewichte zwischen 1,5 und 22,5 Kilogramm. Der Mechanismus des Powerblock  Hantelsystems hört auf den Namen „Selector Pin“.

Neben der Powerblock-Technik werden Hantelsysteme aber auch von anderen Herstellern genutzt. So gibt es die Firma DialTech, welche einstellnbare Hantelmn zum günstigen Preis anbietet. Die Firma nutzt dabei die Optik einer normalen Hantel, die allerdings mit Einstellrädern im Gewicht variieren. Jede Hantel kann bis zu 32,5 Kilogramm aufweisen und die Entstellung erfolgt in mehreren kleinen Schritten.

Wie Sie sehen können, benötigen Sie mit Hantelsystemen keine Hantelscheiben, welche angeschraubt werden müssen. Das Hantelsystem nimmt sich die eingestellten Gewichte selbstständig aus der mitgelieferten Ablageschale und somit lassen sich Trainingsübungen sehr stark variieren – die Zeitersparnis ist enorm.

Wofür wird das Hantelsystem genutzt?

Grundsätzlich kann ein Hantelsystem die gleichen Sachen, wie es auch eine normale Hantel erledigen könnte. Der einzige Vorteil des Hantelsystems liegt darin, dass das Gerät die Gewichtscheiben schnell wechseln kann. Wer in seinem Training viele unterschiedliche Übungen für den Rücken, die Brust oder andere Muskelpartien einbaut und hierfür ständig die Gewichte wechseln muss, wird Hantelsysteme lieben.

Tipp! Gerade wenn als Anfänger verschiedene Gymnastikübungen zur Gewichtsreduktion gemacht werden und später auf ein Krafttraining umgestiegen werden möchte, bieten Hantelsysteme die besten Voraussetzungen.

Die Marken der Hantelsysteme

Hantelsysteme besitzen meist patentierte und somit geschützte Systeme, um Hantelscheiben effektiv und schnell zu wechseln. Aus diesem Grund werden Hantelsysteme nicht von jedem Sport-Unternehmen vertrieben. Auf dem Markt gibt es eine Handvoll von Unternehmen, die sich auf diesen Bereich konzentriert haben.

Zunächst muss einmal die Firma Powerblock erwähnt werden. Hierbei handelt es sich um den Spitzenreiter und Testsieger in diesem Bereich. Nachteil ist allerdings der hohe Preis. An zweiter Stelle folgt dann die Firma DialTech, die ebenfalls eigene Ideen in diesem Bereich mitbringt. Wer Profigeräte sucht, der greift zu Produkten der Firma Bowflex. Hier erhalten Sie nicht nur Hantelsysteme, sondern diese werden mit separaten Hantelständern geliefert. Somit sind sie jederzeit gut vorbereitet und müssen die Hantelsysteme nicht auf dem Boden lagern.

Firma Bowflex Gorilla Sports GmbH Ultrasport
Grüdnungsjahr 1986 2005 2005
Besonderheiten
  • auf Sportgeräte spezialisiert
  • international tätig
  • große Sortimentsauswahl
  • kompetente Beratung
  • Spielzeug, Koffer und Armbanduhren sind bei Ultrasport ebenfalls zu finden
  • Ersatzteile erhältlich

Einige Übungen mit dem Hantelsystem

  • Bizepscurls
  • Trizepsübungen
  • Bankdrücken
  • Rudern für den Rücken
  • Schulterheben
  • Nackendrücken
  • Brustübungen

Vor- und Nachteile der Hantelsysteme

  • schneller Wechsel von Gewichten
  • einfache Bedienung
  • viele verschiedene Gewichte in einem Gerät
  • hoher Anschaffungspreis

Hantelsysteme im Shop ausfindig machen und bestellen

Hantelsysteme gehören nicht zu den Produkten, die ein Anfänger direkt bestellen sollte. Diese Produkte sind sehr teuer in der Anschaffung, erfüllen aber ihren Zweck, falls sie dann gekauft und genutzt werden. Gerade wenn mehrere Übungen in ein Heimtraining eingebaut werden und hierfür ständig die Gewichte gewechselt werden müssen, so spart das Hantelsystem nicht nur Zeit, sondern auch die Nerven.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Softhanteln – die Aerobic-Hanteln
  2. Verstellbare Hanteln – individuell einstellbar
  3. SZ-Stangen – die besonderen Langhanteln
  4. Neopren-Hanteln – die besonderen Gymnastikhanteln
  5. Vibrationshanteln – die innovative Hantel
  6. Vinyl-Hanteln – die High-Tech-Hantel
  7. Trizeps-Hanteln – Gewichte mit Sprossenstangen
  8. Sandbells – weiche Kettlebells zum gemeinsamen Training
  9. Kurzhanteln – die Grundausrüstung beim Krafttraining
  10. Kleine Hanteln – die kleinen Hanteln als Trainingsergänzung
  11. Hex-Hanteln – der ultimative Geheimtipp unter den Kraftsportlern
  12. Hantelsets – Hanteln in mehrfacher Ausführung
  13. Hantelkoffer – mehrere Gewichte in einem Koffer