CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Hanteln richtig pflegen – wenig Aufwand für einen optimalen Hygienestandard

Unifit HantelnWer in einem Fitnessstudio trainiert, weiß, dass hier die verschiedenen Trainingsgeräte in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. Damit Sie auch zuhause von einem hohen hygienischen Standard profitieren können, sollten Sie sich mit der Pflege und der Reinigung Ihrer Kurz- und Langhanteln auseinander setzen. Wer sich nach dem Training regelmäßig ein wenig Zeit nimmt, um die Spuren von Schweiß auf den Griffen der Hanteln zu entfernen, vermeidet unschöne Verfärbungen oder gar Gerüche. Machen Sie sich bewusst, dass neben den Resten von Schweiß unter anderem auch alte Hautschüppchen ihren Platz auf den Hanteln finden. Wer seine Hanteln reinigt, wirkt der Bildung von Bakterien verlässlich entgegen.

Lagern Sie Ihre Hanteln richtig und schonen Sie Ihre Einrichtung!

Hanteln richtig pflegen – wenig Aufwand für einen optimalen HygienestandardEgal, ob Ihr eigenes Fitnessstudio zuhause aus mehreren Lang- oder Kurzhanteln besteht und unabhängig davon, wie viel Gewicht sie stemmen: wer auf eine richtige Lagerung der Hanteln achtet, sorgt nicht nur dafür, dass diese über einen langen Zeitraum hinweg funktionstüchtig bleiben, sondern schützt zudem seine Einrichtung.

Nichts ist ärgerlicher als falsch gelagerte Hanteln, die für Abdrücke auf dem Boden sorgen. Entscheiden Sie sich daher stattdessen immer für:

  • ein kleines Hantelregal
  • einen gepolsterten Untergrund

als Alternative zum einfachen Ablegen auf Parkett und Co. . Wer sich für Hanteln entscheidet, bei denen die Gewichte flexibel abgenommen und aufgesteckt werden können, sollte diese nach dem Training immer entfernen und gegebenenfalls ordentlich stapeln.

Die einfache Reinigung nach jeder Trainingseinheit – kleine Gewohnheiten mit großer Wirkung

Eine einfache Reinigung, beispielsweise mit klarem Wasser, nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, sorgt jedoch dafür, dass Schmutz keine Chance hat, sich nachhaltig an Ihrem Trainingsequipment festzusetzen. Besonders bei Hanteln mit einem geriffelten Griff empfiehlt es sich immer, zur Reinigung einen Lederlappen zu verwenden.

Tränken Sie diesen in lauwarmes Wasser und entfernen Sie somit die Reste von Schweiß und alten Hautpartikelchen. Die Nutzung von einfachen Papiertaschentüchern wird im Zusammenhang mit dem Abwischen der Hantel weniger empfohlen. Viel zu häufig reißen diese beim Wischvorgang ein und hinterlassen kleine Fetzen an teilweise eher schwer zu erreichenden Stellen.

Desinfizieren – für maximale Hygiene im sportlichen Bereich

Auch wenn Sie Ihre Lang- und Kurzhanteln alleine, und nicht wie im Fitnessstudio, gemeinsam mit anderen Hobby- und Profisportlern benutzen, ist ein Desinfizieren der Trainingsgeräte unumgänglich, wenn es darum geht, einen hohen hygienischen Standard zu wahren.

Entscheiden Sie sich daher immer für ein hautverträgliches Desinfektionsmittel, das Sie mindestens einmal im Monat nutzen, um Ihre Trainingsgeräte gründlich zu reinigen. Vergessen Sie bei der Komplettreinigung nicht:

  • die Kurz- und Langhanteln, soweit es möglich ist, komplett auseinander zu bauen und sowohl die Stangen als auch die Gewichte selbst zu reinigen
  • die vorhandenen Klammern und Verschlüsse abzuwaschen
  • auch Ihre Hantelbank und gegebenenfalls den Boden in die Reinigung zu integrieren.

Die Reinigung und Pflege der Hanteln bzw. einer vorhandenen Hantelbank nehmen vergleichsweise wenig Zeit in Anspruch, helfen jedoch nachhaltig dabei, den Trainingskomfort und die Hygiene zu optimieren. Niemand möchte in einer unsauberen Umgebung trainieren, in der er sich nicht wohl fühlt.

Der Spezialtrick für geriffelte Hanteln – die Zahnbürste

Wer seine Hanteln besonders gründlich pflegen möchte, greift bei den geriffelten Modellen, zu einem ganz besonderen Trick. Um sicherzugehen, dass sich zwischen den einzelnen Einkerbungen keine Schmutzreste festsetzen können, ist es hilfreich, das betreffende Areal mit einer Zahnbürste zu bearbeiten. Auch hier ist der Einsatz von klarem Wasser oder einem hautverträglichen Desinfektionsmittel ausreichend, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Tipp! Bewegen Sie die in Wasser oder Reiniger getränkte Zahnbürste, ebenso wie beim Zähneputzen in kreisförmigen Bewegungen über den geriffelten Griff und trocknen Sie diesen nach dem Vorgang gründlich ab!

Öl als ideale Ergänzung zu Wasser und Desinfektionsmittel

Wer über einen langen Zeitraum hinweg Freude an seinen Lang- und Kurzhanteln haben möchte, sollte diese von Zeit zu Zeit einölen. Somit gelingt es nachhaltig, vor allem die Griffe der Hanteln von den Resten von Magnesium oder Schweiß zu befreien.

Durch das Öl wird eine schützende Schicht um den Griff herum aufgebaut. Diese verhindert, besonders bei einer längeren Lagerung, beispielsweise im Keller, das Rosten der Hanteln.
Vor allem die großen und bekannten Hersteller aus dem Sportartikelbereich bieten in der heutigen Zeit Reinigungs- und Pflegeartikel an, die die Hanteln pflegen, ohne sie zu schädigen.

In diesem Zusammenhang ist es immer sinnvoll, sich nach den Bewertungen und Meinungen anderer Sportler zu erkundigen. Diese bieten manchmal wertvolle Tipps, wenn es darum geht, sich für einen Reiniger zu entscheiden, der gleichzeitig günstig und dennoch effektiv ist. Achten Sie jedoch bei der regelmäßigen Nutzung unbedingt auf das jeweilige Haltbarkeitsdatum, um von einer hohen Wirksamkeit der jeweiligen Artikel zu profitieren!

Reinigungstipp Hinweise
Wasser Reinigung mit einem Lederlappen
Desinfizieren das Desinfektionsmittel sollte hautverträglich sein
Zahnbürste ideal für geriffelte Hanteln
Öl Schutz vor Korrosion

Der sichere Umzug mit der Hantel – die Pflege „auf Reisen“

Auch wenn es sich bei einer Hantel um ein vergleichsweise robustes Trainingsgerät handelt, sollten Sie dieses auf Reisen, beispielsweise im Rahmen eines Umzuges, in jedem Falle ausreichend schützen. Hier genügt es in der Regel, auf ein einfaches PVC-Rohr zurück zu greifen. Somit können Sie die Hantel sicher verstauen und beugen einem Umherschleudern im Auto bzw. Umzugswagen nachhaltig vor. Legen Sie bei der Auswahl des Rohres den Fokus in jedem Falle auf die Wahl der richtigen Längen und einer eventuellen zusätzlichen Polsterung!

Vor- und Nachteile der Pflege von Hanteln

  • die Haltbarkeit der Hanteln wird verlängert
  • Rost und anderer Verschleiß wird vermieden
  • die Reinigung mit der Zahnbürste ist sehr zeitintensiv

Hoher Komfort, wenig Aufwand, maximale Hygiene

Die meisten modernen Hanteln sind in der heutigen Zeit leicht und schnell zu reinigen. Egal, ob es darum geht:

  • die Modelle mit Neoprenüberzug
  • die Gewichte
  • die Hantelstangen aus Stahl

von Schweißresten oder Verschmutzungen zu befreien: in der Regel genügt klares Wasser, ein wenig Pflege in Form von Desinfektionsmittel und Öl, sowie ein Lappen, um dafür zu sorgen, dass sich keine Verfärbungen oder unschönen Gerüche bilden können. Nehmen Sie sich daher die Zeit und nutzen Sie die hochwertigen Materialien und die nutzerfreundlichen Oberflächen, um Ihre Trainingsgerätschaften so zu pflegen, dass sie Ihnen noch lange zur Verfügung stehen!

Neuen Kommentar verfassen