Schwere Hanteln > 30 kg – das Werkzeug für Profis

Schwere Hanteln > 30 kgSchwere Hanteln werden nur selten im Eigenheim genutzt. Meistens werden diese schweren Hanteln in einem Fitnessstudio angeboten. Hier liegen die unterschiedlichen Gewichtsklassen dann auf einem Hantelständer. So gibt es Schwere Hanteln mit 30 Kilogramm für Fortgeschrittene – Profis können sogar 40 kg, 50 kg oder 100 kg stemmen. Hierbei kommt es aber immer auf die jeweilige Statur des Körpers an. In unserem Test sehen Sie, welche Merkmale eine schwere Hantel ausmachen.

Schwere Hantel > 30 kg Test 2017

Ergebnisse 1 - 11 von 11

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Schwere Hanteln > 30 kg": (4 von 5 Sternen, 11 Bewertungen)

Die Basics zur schweren Hantel

Schwere Hanteln > 30 kgEine schwere Hantel ist allein durch das Gewicht definiert. Wenn Sie eine schwere Hantel suchen, so können Sie im Shop sowohl nach Kurzhanteln, als auch nach Langhanteln suchen. Beide Varianten können als schwere Hantel bestellt und gekauft werden. Gerade im Bereich der Kurzhanteln sollten die Personen aber genau darauf achten, dass beim Training die Muskeln nicht überreizt werden.

Wenn mit einem Hanteltraining begonnen wird, so starten die meisten Menschen mit 2,5 bis 5 Kilogramm. Etwas sportlichere Menschen können auch zu 8 bis 10 Kilogramm greifen. Doch die Definition der schweren Hanteln beginnt erst bei dreißig Kilogramm.

Diese Hantel kann erst dann mittels einer Kurzhantel genutzt werden, wenn mehrere Wochen und Monate Vorarbeit geleistet wurde. Die Personen sollten ausreichend mit niedrigeren Gewichten trainiert haben, bevor sie sich an die 30-kg-Hantel wagen.

Bei einer Langhantel sieht das schon wieder anders aus. Da die Langhantel mit beiden Händen getragen wird, sind 30 kg weitaus weniger bedrohlich, als wenn sie mit einer Hand getragen werden müsste. Hier fängt die Definition der schweren Hantel bei höheren Gewichten an. Welches Gewicht hier genau gemeint ist, hängt von Ihnen ab. Es kommt dabei auf den Körperbau, den Muskelturnus und die allgemeine Befindlichkeit an.

Hinweise zur optimalen Nutzung

Wie bereits erwähnt, sollte eine schwere Hantel nur dann genutzt werden, wenn im Vorfeld bereits mehrere Wochen oder Monate trainiert wurde. Sollten Sie sich dann an eine schwere Hantel wagen, empfiehlt sich ein Dehnen. Das Dehnen soll die Muskeln lockern, die gerade bei schweren Hanteln gerne versteifen. Durch das Dehnen werden die Muskelstränge weicher, was wiederum vor Verletzungen schützt. Gerade wenn Sie ohne Aufwärmen trainieren, können solch schwere Gewichte zu Reizungen und Überstrapazierungen führen.

Tipp! Desweiteren sollten Sie beim Anfassen der Hanteln Handschuhe tragen. Meist besitzen die Stangen der Hanteln zwar einen gewissen Widerstand, doch können die Handschuhe vor unnötigen Schwielen und Blasen schützen. Gerade wenn Sie schwitzen, kann es passieren, dass Ihnen die Hantel aus den Händen fällt. Mit Handschuhen wird solch ein Vorfall vermieden.

Die Marken von schweren Hanteln in der Übersicht

Firma Bad Company GmbH & Co. KG ScSports Gorilla Sports GmbH
Grüdnungsjahr unbekannt 2003 2005
Besonderheiten
  • große Auswahl an schweren Hanteln
  • bekannter und beliebter Anbieter von Hanteln und sonstigen Kraftsport-Geräten
  • Happy Hour Artikel zu reduzierten Preisen
  • 70 % der Produkte werden selbst produziert
  • bietet Geräte für Jung und Alt an
  • Produkte haben zwei Jahre Herstellergarantie

Vor- und Nachteile der schweren Hanteln

  • Training für Profis
  • Grundausstattung für Profi-Kraftsport
  • im Set im Shop erhältlich
  • nicht für Neulinge gedacht

Schwere Hanteln zu einem guten Preis im Shop kaufen

Schwere Hanteln sind nichts für Neulinge. Sie werden erst dann interessant, wenn die niedrigeren Gewichte gemeistert wurden und die Person eine neue Herausforderung sucht. Wer zu einer schweren Hantel greift, sollte im Vorfeld ausreichend trainiert haben. Zudem sollte eine Aufwärmphase eingeplant werden. Beachten Sie diese Punkte, dann können Sie die Hantel problemlos nutzen!

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Softhanteln – die Aerobic-Hanteln
  2. SZ-Stangen – die besonderen Langhanteln
  3. Neopren-Hanteln – die besonderen Gymnastikhanteln
  4. Trizeps-Hanteln – Gewichte mit Sprossenstangen
  5. Sandbells – weiche Kettlebells zum gemeinsamen Training
  6. Kompakthanteln – Krafttraining in Perfektion
  7. Kleine Hanteln – die kleinen Hanteln als Trainingsergänzung
  8. Langhanteln – die langen Stangen mit Gewichten
  9. Gymnastikhanteln – leichte Hantel für ein effektives Körpertraining
  10. Hex-Hanteln – der ultimative Geheimtipp unter den Kraftsportlern
  11. Hantelkoffer – mehrere Gewichte in einem Koffer
  12. Hanteln für Kinder – perfektes Training für Jugendliche
  13. Gusseisen-Hanteln – der ideale Trainingspartner
  14. 5 Kg Hanteln – richtig fit werden
  15. 20 Kg Hanteln – das Richtige für den Muskelaufbau